KulTur_Header2.jpg
push.jpg

Gesuchseingabe


Verstärkte Zusammenarbeit von Kanton, Regionen und Gemeinden

Neu können Sie Ihre Gesuche um Förderbeiträge einfach über ein gemeinsames Onlineformular gleichzeitig bei mehreren Förderorganisationen eingeben. Ab dem 1. Juli stellen das kantonale Amt für Kultur, die regionalen Förderorganisationen Südkultur, Rheintaler Kulturstiftung, Kultur Toggenburg, Thurkultur und KulturZürichseeLinth sowie die Fachstellen für Kultur der Städte Rapperswil-Jona und Wil auf die elektronische Gesuchseingabe um. Die Fachstelle Kultur der Stadt St.Gallen schliesst sich im Herbst der neuen gemeinsamen Lösung an.

→Kulturförderung Digital

Gesuche regionale Kulturförderung

Bei Kulturprojekten, bei denen ein Beitrag unter 10'000 Franken beantragt wird, ist in erster Linie die betreffende regionale Förderorganisation oder Fachstelle zuständig. Für Projekte aus Gemeinden, die keiner regionalen Förderorganisationen angehören, ist das Amt für Kultur Ihre Anlaufstelle. Weiterführende Angaben zu den Möglichkeiten der regionalen Kulturförderung und zum Verfahren finden Sie auf den Seiten 5 und 6 im Förderleitfaden Kultur.

Gesuche bei KulturZürichseeLinth und beim Lotteriefonds eingeben

Bitte beachten Sie, dass nur Kulturprojekte von Kanton und KulturZürichseeLinth gefördert werden können, bei denen ein Kantonsbeitrag von mindestens 10‘000 Franken aus dem Lotteriefonds gerechtfertigt ist. Angaben zu Voraussetzungen und Beurteilungskriterien für Projektbeiträge aus dem Lotteriefonds finden sie im Förderleitfaden. Gesuche an den Lotteriefonds können zweimal jährlich bis spätestens 20. Februar bzw. 20. August eingereicht werden. Die Kulturförderung im Amt für Kultur ist Koordinationsstelle für die Gesuche, der definitive Entscheid fällt der Kantonsrat im Juni bzw. November.

→ In fünf Schritten vom Gesuch zum Förderbeitrag
 

Gesuche eingeben

Die Gesuche, und nach Abschluss der Projekte auch die Abrechnungen, werden über ein gemeinsames Onlineformular gleichzeitig allen ausgewählten Förderorganisationen zugestellt.

Benötigte Unterlagen

Zur Bearbeitung Ihres Gesuchs benötigen wir von Ihnen:

  • vollständig ausgefülltes Gesuchsformular
  • Projektbeschrieb (für Jahresbeiträge aktuelle und vorjährige Programme)
  • Details zu Budget und Finanzierung
  • ggf. Ansichts- oder Hörmaterial

Hier gelangen Sie zur Online-Erfassung für Projektbeiträge oder Jahresbeiträge.

Das Projektbeitrags-Gesuch ist mindestens 8 Wochen vor der Realisierung einzureichen.